Besucher Infos

 

Liebe Kinder, liebe (Groß-)Eltern,

 

Spiele, Mitmach-Aktionen, Auftritte und vieles mehr – das Kinderfest am 09. September 2017 bietet von 11 bis 17 Uhr im Stadtgarten Action und Unterhaltung für die Kleinen. Unter dem Motto Mittelalter können die Kleinen dabei spielerisch die faszinierende Zeit von vor 600 Jahren kennenlernen.

 

Stellt euch spannenden Abenteuern wie Ritterspielen und Drachenkämpfen und erlebt weitere einzigartige Überraschungen! Einen detaillierten Stand- und Teilnehmerplan und das genaue Programm findet ihr kurz vor der Veranstaltung auf unserer Seite. 

 

Rätselseiten, interessante Spiele, wichtige Infos rund um das Kinderfest und das vollständige Programm gibt es zudem in der farbenfrohen, übersichtlichen Kinderfestbroschüre. Rund zwei Wochen vor dem Kinderfest ist diese bei der Marketing und Tourismus Konstanz Gmbh, bei der der Touris-Information im Bahnhofsgebäude, in vielen Geschäften der Innenstadt sowie als Download hier erhältlich.

 

Wir wünschen Euch einen spannenden, erlebnisreichen Tag auf dem Kinderfest! 

 

Eurer Kinderfest-Team 

von der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

 

Highlights 2016

Neuheiten und ganz besondere Highlights für Besucher und Teilnehmer beim Kinderfest

 

 

 

1. Kinderfest: Das Mittelalter

Zum zweiten Mal findet das Kinderfest unter einem Motto – das „Mittelalter“ – statt. Das facettenreiche Programm und die spannenden Mitmach-Aktionen drehen sich dabei – passend zum Konziljubiläum – rund um Ritter, Drachen und Burgfräulein. So verkleidet können Kinder hier auf eine faszinierende Entdeckertour in das Mittelalter reisen. Beim Schminken, den mittelalterlichen Spielen und vielen weiteren actionreichen Highlights können sich alle so richtig austoben. Die mittelalterliche Welt ensteht am 09. September 2017 im Stadtgarten.

 

2. Das Entenrennen

 

In diesem Jahr findet direkt nach dem Kinderfest auch wieder das Entenrennen statt. Kauft euch eine Ente für einen guten Zweck, lasst Sie zum Wettkampf antreten und gewinnt tolle Preise.

 

3. Die TOGGO Tour von SUPER RTL

Ebenso findet in Konstanz im Rahmen des Kinderfests wieder die TOGGO Tour statt. Auf dem Hafengelände bietet sie gemeinsam mit dem mittelalterlichen Kinderfest die perfekte Kombination von Mittelalter und heutiger Zeit. Macht Fotos mit euren Lieblingsfiguren. Toggolino, Bob der Baumeister. Viele weitere Berühmtheiten aus der TOGGO-Welt sind zu Gast – auch im Stadtgarten. Lasst Euch überraschen und schaut vorbei. Es ist für jeden was dabei! 

Der diesjährige Standplan & die Teilnehmerliste:

 

Coming soon :)

Wussten Sie, dass...

 

... das Kinderfest keinen Eintritt kostet? 

 

... es in diesem Jahr erstmalig unter einem Motto – dem

    Mittelalter – stattfindet? 

 

... die Kinder verkleidet zum Kinderfest kommen können? 

 

... in diesem Jahr die Toggo Tour nach Konstanz kommt?

    Die Spielstationen erweitern das Kinderfest dieses Jahr

    bis ins Hafengelände hinein.

Mitmachen & Gewinnen

 

Herunterladen und ausdrucken: Hol dir die Bastelvorlage „Die Burg“ und werde kreativ! Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Male deine ganz persönliche Traumburg aus, bastele sie anschließend zusammen und schicke uns das Foto deiner eigenen Burg an erdle@stadtmarketing.konstanz.de. Mitmachen und tolle Preise gewinnen! 

 

Die Bastelvorlage kannst du auch in einem größeren Format auf festem Papier bei uns in der Oberen Laube 71 abholen. Einfach vorbeikommen und mitnehmen.

 

 

Coming soon :)

Kinderfundstelle

Hilfe, meine Eltern sind weg!

Bei so vielen tollen Aktionen auf dem Kinderfest kann es schon einmal passieren, dass man sich aus den Augen verliert. Aber keine Panik, das regelt sich schnell wieder. Denn dafür gibt es die bewährten Kinderfundarmbändchen!

 

Und so funktioniert's:

Einfach vor dem Spielen ein Kinderfundarmband am Eingang oder am Info­stand der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH abholen und den Namen des Kindes und die Handynummer der Eltern darauf schreiben. Dann das Armband um das Handgelenk des Kindes kleben und schon fertig :)

Verirrte Kinder werden von den Helfern zur Kinderfundstelle (Infostand) gebracht. Dank der Handynummern auf den Armbändchen ­können die Helfer die Eltern ganz einfach kontaktieren und die Kinder können bei der Kinderfundstelle abgeholt werden.

 

Wenn wir niemanden auf dem Handy erreichen? 
Falls wir die Eltern auf dem Handy nicht erreichen können, gehen die Kinder gemeinsam mit einem Helfer auf die Bühne in der Konzert­muschel. Die Eltern des Kindes ­werden ausgerufen und das Kind kann dann am Info­stand wohlbehalten abgeholt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marketing und Tourismus Konstanz GmbH, Obere Laube 71, 78462 Konstanz